Kochprojekt

@kochprojekt_qng


Wir möchten gerne mit euch zusammen kochen!

Im Alltag ist es nicht immer ganz leicht, zwischen Terminen und Alltagsstress, auch noch schnell und gesund kochen zu können. Dabei muss selbst kochen gar nicht aufwendig sein! Es geht viel schneller und einfacher, als viele denken.

 

Deswegen möchte ich mit euch gemeinsam kochen. Egal ob kochen, backen oder anderweitig in der Küche werkeln: Ob Lieblingsgerichte, oder "das wollte ich schon immer einmal testen!". Wir probieren alles gemeinsam aus, schnuppern durch die Küchen und Gerichte dieser Welt. Wir erarbeiten auch gemeinsam verschiedene Themenabende und wenn ihr besondere Wünsche habt, dann steht das natürlich im Mittelpunkt!

 

Also, tragt euch unten ein und kommt ins Spektrum! Lasst uns gemeinsam schnelles und gesundes Kochen für uns entdecken!

Alle Gerichte werden als vegane Variante gekocht.

 

Kochprojekt

SPEKTRUM
Torstr. 16
38518 Gifhorn

Jeden ersten Freitag im Monat ab 18:30 Uhr

Mail: kochprojekt[at]queeres-netzwerk-gf.de

Projektleitungen

Jana Annika Heuchert, Projektleitung



Gruppenregeln

  • Respektvoller Umgang
    Wir sind eine Gruppe von völlig verschiedenen Menschen, mit den diversesten Hintergründen und Ansichten. Natürlich kann es dort auch Streit geben. Doch gerade deswegen ist die erste Regel wichtig: Wir wünschen uns stets einen respektvollen und achtsamen Umgang untereinander. Wir wollen, dass wir auch in schwierigen Situationen miteinander auskommen und uns immer respektvoll, sowohl in Körper- als auch verbaler Sprache, auf Augenhöhe begegnen.
  • Kein Mobbing
    Unsere Gruppe versteht sich als geschützter Raum. Innerhalb, als auch außerhalb unserer Gruppe dulden wir keinerlei Mobbing, egal welcher Art. Die Gruppe ist ein Ort, welcher für jede Person frei zugänglich und offen sein soll. Mobbing zerstört diesen Schutzraum und versperrt möglicherweise Menschen den Zugang, was wir verhindern wollen. Mobbing wird von uns in keinster weise toleriert oder akzeptiert.
  • Akzeptanz leben
    Da unsere Gruppe ein geschützter Raum ist und wir einen offenen und toleranten Umgang miteinander pflegen, ergibt sich daraus auch eine akzeptierende Atmosphäre. Uns ist völlig egal wer du bist, wie du aussiehst, wie du dich verhältst oder dich definierst: Solange du dich an unsere Gruppenregeln hältst, bist du willkommen. Wir grenzen grundsätzlich niemanden aus und empfangen alle Interessierten mit offenen Armen.
  • Auf Pronomen achten
    Aus den Gruppenregeln 1-3 ergibt sich der Umstand, dass wir die gewählten Pronomen anderer Menschen achten. Wir sind uns darüber bewusst, dass sich nicht alle Menschen in dem gesellschaftlichen, binären System wiederfinden und deswegen wollen wir die persönlichen Präferenzen bei den Pronomen mit bestem Gewissen gegenseitig achten.
  • Bei Streit deeskalierend handeln
    Bezogen auf unsere erste Gruppenregel wollen wir hier nochmal festhalten, dass wir uns alle dafür einsetzen bei Streitfällen deeskalierend zu wirken. Streit innerhalb einer Gruppe kann sich schnell auf die Gruppe als Gesamtes übertragen und wirkt im schlimmsten Falle gruppensprengend. Dies wollen wir explizit vermeiden, indem wir uns aktiv dagegen positionieren und uns auch alle daran halten wollen.
  • Empathisch handeln
    Jeder ist bei uns willkommen auch seinen Frust und Kummer abzuladen. Wir wollen diese Menschen auffangen und ihnen Halt bieten. Wir wollen ihnen ermöglichen sich vielfältige Unterstützung und Rat zu holen und setzen dafür ein empathisches Miteinander voraus. Wir alle versuchen uns in die Lage der anderen Person hineinzuversetzen, bevor wir handeln. Wir achten ihre Bedürfnisse und Befindlichkeiten und wollen füreinander einstehen. Jeder ist für jede andere Person da und das wollen wir offen leben.


Termine

 

Datum Thema des Abends
03.02.2023 Vegane Küche
Rote Beete Salat und panierte Tomatenscheiben
03.03.2023 Tomate und mehr!
Tomatenbraten mit  Cashewdip und Pellkartoffeln, dazu gemischter Salat mit Brokkoli
07.04.2023 Auf die Kartoffel!
 Kartoffelauflauf Elsässer Art, dazu Tzasiki und Gemüsesticks
05.05.2023 Bärlauchzeit!
Wir backen Kartoffelbaguette/Brot und machen Bärlauchdip und Bärlauchbutter
02.06.2023 Italienische Küche
Wir machen Nudeln selbst und dazu leckere Soßen (Paprikasoße und Möhrencarbonara)
07.07.2023 Eiszeit!
Wir machen Eis selbst....die verrücktesten Kreationen kommen auf den Tisch
04.08.2023 Vegane Küche
Wir machen vegane Pizza zum selbst belegen
01.09.2023 La Soup!
Herbstzeit ist Suppenzeit:  wir kochen lecker Süßkartoffelsuppe mit frischen Möhrenbrötchen, zum Nachtisch machen wir Himbeerjoghurt.
06.10.2023 Deutsche Küche
Holsteiner Rübenmus mit Kartoffeln =  !köstlich!
03.11.2023 Fixe Küche
Schnell und Lecker... Nudeln mit Basilikumpesto und marinierten Süßkartoffelwürfeln
01.12.2023 Gemüse im Winter? Klaro!
Gemüsebratlinge mit Kräuterdip und Reis

Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ausgezeichnet mit dem niedersächsischen Ehrenamtspreis 2022.

Kontakt

Queeres Netzwerk Gifhorn

Torstr. 16

38518 Gifhorn

 

Tel.: 05371 17 00 390

info@queeres-netzwerk-gf.de

Bürozeiten: Di & Do von 09 - 12:00 Uhr
Mo-Fr. ab 15:30 Uhr bis 18 Uhr



Mitglied im ...


Behindertenbeirat LK GF



Außerdem Mitglied im...

 

  • Behindertenbeirat des Landkreises Gifhorn