· 

Die QueerAdults starten!

Am Donnerstag, den 03.06.2021 um 19 Uhr treffen sich die QueerAdults zum ersten Mal coronabedingt erst einmal nur online. Dieses erste Angebot an Erwachsene zum Austausch und zur Vernetzung in Gifhorn ist einmalig und liefert den Menschen in der Stadt und im Kreis die Möglichkeit sich kennenzulernen und gemeinsam noch viele weitere Projekte umzusetzen.

 

Die Gruppe der QueerAdults wird geleitet von Katrin Matzat und in Stellvertretung von Dominik Ruder. Das neue Angebot versteht sich als offener Treffpunkt für alle Menschen mit einer anderen sexuellen und/oder geschlechtlichen Identität als die Normgesellschaft.

 

Die Gruppe dient des Austausches, der Vernetzung und des Kennenlernens. Sie verbindet und setzt sich entschieden gegen die Isolierung queerer Menschen ein.

 

Gemeinsam tauschen sie sich aus, planen und führen gemeinsame Projekte durch. Auch die Wünsche der queeren Community in Gifhorn sollen dort Gehör finden.


Beim Auftakttreffen geht es darum sich kennenzulernen, einen Startpunkt zu setzen, sowie den Grundstein für die Netzwerkarbeit des Queeren Netzwerks Gifhorn zu legen.

 

Teilnehmen können alle Menschen, ob mit oder ohne queerer sexuellen und geschlechtlichen Identität, die interessiert sind. Beginn ist um 19 Uhr über das Onlinetool-Jitsi. Um an dem ersten Treffen teilnehmen zu können, bedarf es einer Mail-Anmeldung unter info@queeres-netzwerk-gf.de, um den Link zum virtuellen Raum zu erlangen.

 

 

 

 

Weitere Informationen:

www.queeres-netzwerk-gf.de

 

info@queeres-netzwerk-gf.de

Kontakt

Queeres Netzwerk Gifhorn

Winkeler Str. 2b

38518 Gifhorn

 

Tel.: 0176 435 688 50

info@queeres-netzwerk-gf.de