· 

Kurs Diversity-Management in Gifhorn!

Das Queere Netzwerk Gifhorn e.V. hat in Zusammenarbeit mit der KVHS Gifhorn einen Kompaktkurs entwickelt, der unter anderem für die Themen sexuelle und geschlechtliche Vielfalt in der Arbeitswelt sensibilisiert.

 

Diversity Management beschreibt die Fähigkeit, Diskriminierungen und Mobbing auch auf subtile Weise zu erkennen und dem entgegen zu wirken. Weiterhin liegt dem Konzept das Verständnis zu Grunde, dass Menschen aufgrund ihrer Vielfalt geachtet und geschätzt werden müssen. Vielfalt wird hier als großer Gewinn für alle verstanden, was sich auch auf das Betriebsklima und damit auf die Arbeitsatmosphäre im Betrieb auswirkt.

 

Dieser Kurs richtet sich an alle Personen, die auf unterer Ebene Führungsverantwortung haben.

Denn hier kann man unmittelbar steuern und den eigenen Betrieb aktiv mitgestalten.

 

Mit Diversity-Management verbessern Sie die sozialen Beziehungen im Kollegium durch Reflektion und Schulung zu den Themen Vielfalt und Inklusion.

Sie unterstützen die Personalabteilung dabei Bewerber/innen vorurteils- und diskriminierungsfrei anzusprechen.

Mit einem gelingendem Diversity-Management erarbeiten Sie sich Strategien und Möglichkeiten, um die Vielfalt in der Belegschaft zu erhöhen – zum Vorteil aller.

 

Der Kurs erstreckt sich über drei Tage vom 07.06. bis 09.06. 2022 und ist als Bildungsurlaub anerkannt. Die Teilnahme ist kostenfrei, da eine Förderung durch den DVV gegeben ist. Eine Anmeldung ist über die KVHS jederzeit möglich.

 

Link: Klick mich!


Kontakt

Queeres Netzwerk Gifhorn

Torstr. 16

38518 Gifhorn

 

Tel.: 0176 435 688 50

info@queeres-netzwerk-gf.de



Mitglied im ...