· 

Halloween bei Heucherts

Am 31.10 ist Halloween – ein gesetzlicher Feiertag in Niedersachsen. Nicht jedoch für die Familie Heuchert aus Gifhorn. Sie verwandelt ihren Garten jedes Jahr in einen gruseligen Halloween-Parcours und dieses Jahr waren wir mit am Start!

 

Als uns die Familie zu Beginn des Sommers auf ihr Halloweenprojekt ansprach, war uns sofort klar, dass wir mitmachten. Gesucht wurden nämlich Live-Erschrecker und da hatten wir genug, die das mit großer Begeisterung machten. Also sind einige von unseren Ehrenamtlichen an Halloween Teil des Parcours gewesen und haben alle Besuchenden herrlich erschreckt! Es wurde Erwachsene, Ältere, Jugendliche und Kinder herrlich erschreckt. Für letztere gab es am Eingang zum Grusel-Garten dann noch eines unserer queeren Kindermalbücher als Wiedergutmachung. Wir hatten einen Stand am Eingang aufgebaut und Spenden gesammelt. Der Eintritt für die Besuchenden war frei, die Spende freiwillig.

 

Trotzdem hat es sich ordentlich gelohnt! An einem Abend sind dank der Unterstützung der Heucherts gute 500 Euro für unsere Vereinskasse und unsere Arbeit zusammengekommen. Herzlichen Dank an die Familie Heuchert und das schreit doch geradezu nach einer gruseligen Wiederholung im nächsten Jahr.

 


Ausgezeichnet mit dem niedersächsischen Ehrenamtspreis 2022.

Kontakt

Queeres Netzwerk Gifhorn

Torstr. 16

38518 Gifhorn

 

Tel.: 05371 17 00 390

info@queeres-netzwerk-gf.de

Bürozeiten: Di & Do von 09 - 12:00 Uhr
Mo-Fr. ab 15:30 Uhr bis 18 Uhr



Mitglied im ...


Behindertenbeirat LK GF



Außerdem Mitglied im...

 

  • Behindertenbeirat des Landkreises Gifhorn