· 

Umfrage: Oberkörperfreies schwimmen für alle?

Oberkörperfrei Schwimmen für Frauen ist ein die Gesellschaft polarisierendes Thema und steht stark im Zusammenhang mit der grundsätzlichen starken Sexualisierung der weiblichen Brust. Frauen, die oberkörperfrei schwimmen wollen, stoßen oft an Grenzen. An Badeseen oft noch gestattet, ist dies in Badeanstalten anders. Dort ist oberkörperfreies Schwimmen oft nicht erlaubt. 

 

In Göttingen gab es einen Pilotversuch, in dem oberkörperfreies Schwimmen Frauen ermöglicht wurde. Ähnliche Initiativen gibt es auch anderswo. In Gifhorn bisher nicht. Gibt es dafür Bedarf? Wie ist die Stimmungslage? 

Nach Einholung eines ersten Meinungsbildes startet das Queere Netzwerk Gifhorn e.V. nun eine landkreisweite Umfrage zum Thema und ruft alle Personen zur Teilnahme auf. 

 

Die Umfrage ist anonym und erreichbar über die Website des Queeren Netzwerk Gifhorns.  

 



Umfrage: Oberkörperfrei schwimmen für alle?

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ausgezeichnet mit dem niedersächsischen Ehrenamtspreis 2022.

Kontakt

Queeres Netzwerk Gifhorn

Torstr. 16

38518 Gifhorn

 

Tel.: 05371 17 00 390

info@queeres-netzwerk-gf.de



Mitglied im ...


Behindertenbeirat LK GF



Das Spektrum ist anerkannt als Einsatzstelle für den Bundesfreiwilligendienst.

In Kooperation mit dem VNB e.V. führen wir Bildungsangebote in dessen pädagogischer Verantwortung durch.