· 

Vorstellung queerer Jugendarbeit in Ludwigsburg

Am 02.06.2024 mitten in der Nacht machte sich Karsten auf nach Ludwigsburg zur dortigen Ev. Hochschule für Soziale Arbeit, um dort mit Natascha vom Paritätischen Jugendwerk Niedersachsen im Rahmen der Jugendstärkungskampagne BÄM die Notwendigkeit offener Jugendarbeit vorzustellen.

 

Mit dabei waren zwei Mitgliedsorganisationen des Paritätischen Jugendwerks Baden-Württembergs und der PJW Baden-Württembergs. Vor ca. 30 Studierenden stellten wir BÄM vor und die Arbeit des Queeren Netzwerkes in Gifhorn. Auch die Mitgliedsorganisationen aus BA-WÜ stellten ihre Arbeit vor und betonten die Wichtigkeit der offenen Jugendarbeit.

 

Die Teilnahme war rege und es war alles in allem ein gelungener Tag für die offene Jugendarbeit. Die Vorstellung offener Jugendarbeit vor Studierenden der Sozialen Arbeit soll nächstes Jahr in NRW und in Sachsen-Anhalt mit den dortigen PJWs fortgesetzt werden. Wir alle hoffen, dass auch diese Veranstaltungen ein so toller Erfolg werden wie in Ludwigsburg!

 


Ausgezeichnet mit dem niedersächsischen Ehrenamtspreis 2022.

Kontakt

Queeres Netzwerk Gifhorn

Torstr. 16

38518 Gifhorn

 

Tel.: 05371 17 00 390

info@queeres-netzwerk-gf.de



Mitglied im ...


Behindertenbeirat LK GF



Das Spektrum ist anerkannt als Einsatzstelle für den Bundesfreiwilligendienst.

In Kooperation mit dem VNB e.V. führen wir Bildungsangebote in dessen pädagogischer Verantwortung durch.