· 

Besuch des Sommerfestes des Ministerpräsidenten

Am 7.06. nahmen Tyler und Jonas auf Einladung des niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan Weil am Sommerfest für ehrenamtlich Engagierte im Gästehaus der niedersächsischen Landesregierung teil.

 

Bei der Ankunft wurden personalisierte Namensschilder vergeben. Dann gab es erst einmal etwas Zeit, um die anderen Teilnehmenden kennenzulernen. Darunter waren Personen aus verschiedensten Organisationen in ganz Niedersachsen vertreten. Darunter unter anderem einige aus dem Bereich der Sportjugend, DRK, Jugendfeuerwehr und einigen Mitgliedsverbänden des Landesjugendrings Niedersachsen.

 

Der Ministerpräsident eröffnete die Veranstaltung und begrüßte alle ehrenamtlichen Teilnehmenden, sowie politischen Gäste. Nach der Begrüßung folgte in wechselnden Gruppen ein Spiel, bei dem verschiedene Fragen zu Themen der Jugendarbeit und persönlichen Interessen mit Ja oder Nein beantwortet wurden. Dabei lag unter anderem der Fokus darauf, Interessen und Ausrichtungen der verschiedenen Verbände kennenzulernen, sowie auch die politischen Gäste besser kennenzulernen.

 

Nach dem offiziellen Teil gab es nun Zeit, sich am leckeren, frisch zubereiteten Buffet zu bedienen und sich in entspannter Sommer-Atmosphäre mit den anderen Teilnehmenden auszutauschen. Begleitet wurde dies von verschiedenen Aktionen. Unter anderem durften sich alle Organisationen auf einer Leinwand verewigen oder Zettel mit Sprüchen zu ziehen, die zum Nachdenken anregen sollten.

 

Das Fest war eine ideale Möglichkeit für einen entspannten Austausch zwischen den verschiedensten Organisationen in ganz Niedersachsen und einen direkten Kontakt mit Politikern des Landes. In Zukunft werden wir sehr gerne wieder teilnehmen. 

 


Ausgezeichnet mit dem niedersächsischen Ehrenamtspreis 2022.

Kontakt

Queeres Netzwerk Gifhorn

Torstr. 16

38518 Gifhorn

 

Tel.: 05371 17 00 390

info@queeres-netzwerk-gf.de



Mitglied im ...


Behindertenbeirat LK GF



Das Spektrum ist anerkannt als Einsatzstelle für den Bundesfreiwilligendienst.

In Kooperation mit dem VNB e.V. führen wir Bildungsangebote in dessen pädagogischer Verantwortung durch.