· 

"Allgemeine Beratung" gestartet

Seit diesem Jahr bietet das Queere Netzwerk Gifhorn e.V. neben der Trans*-Beratung durch Tra*BS (aus Braunschweig), der Beratung hinsichtlich sexuell übertragbarer Krankheiten durch die Aids-Hilfe Wolfsburg e.V. (monatlich über das Projekt CHECK DEIN RISIKO) und unserer queeren Jugendberatung (durch die hauseigene Fachberatung Queere Jugendliche) auch eine allgemeine Beratung für Menschen jeden Alters und aus nahezu allen Lebenslagen an:

 

Dazu von der Website:

 

Hallo, schön dass du hier bist!

Wir sind das Beratungsteam des Queeren Netzwerk Gifhorns e.V. Wir sind eine Gruppe von Menschen aus verschiedensten Bereichen und bieten allen Menschen eine offene, neutrale und zugewandte Beratung an. Von Themen, wie der allgemeinen Lebensplanung, Fragen und/oder Ängsten zur eigenen Sexualität oder Identität, bis hin zur Unterstützung vor oder nach dem Outing, wir sind hier um euch zu unterstützen.

Wir als ausgebildetes Beratungsteam nehmen uns euren Anliegen an und suchen mit euch zusammen nach geeigneten Lösungen.

Die Beratung ist kostenfrei und die Termine werden individuell nach Bedarf mit euch vereinbart.

Du möchtest unser Beratungsangebot gerne wahrnehmen? Dann melde dich einfach gerne unten über unser Kontaktformular.

 

Das Beratungsteam dahinter besteht aus 5 Menschen aus dem professionellen Kontext, die alle eine Grundausbildung in der systemischen Beratung, mit dem Schwerpunkt LSBTIQ*-Personen, absolviert haben.

Wir beraten Menschen z.B. in Fragen der Identitätsbildung, der beruflichen Neuausrichtung, Fragen zum selbstbestimmten Leben im fortgeschrittenen Alter, Fragen zu Sexualitäten und/oder Geschlechtsidentitäten, Dating in der queeren Welt, Selbstfürsorge, etc. Jede beratende Person hat ihre persönlichen Schwerpunkte auf der Website festgelegt.

 

Personen, die ein Beratungsgespräch wünschen, können sich ganz unkompliziert über das Kontaktformular auf der Website melden. Die Gespräche werden individuell terminiert und es übernimmt die Beratungsperson, die mit der Problematik der Ratssuchenden am besten umgehen kann. Die Beratungen sind kostenfrei und unverbindlich.

Bisher nutzten bereits zahlreiche Menschen das neue Beratungsangebot. Themen waren bspw. frische Scheidungen, Probleme im Familien- und Eheleben queerer Paare, Suchtproblematiken, berufliche Herausforderungen und Fragen der eignen Resilienz.

 

Die Beratung steht allen Menschen gleichermaßen offen.

 

Ausgezeichnet mit dem niedersächsischen Ehrenamtspreis 2022.

Kontakt

Queeres Netzwerk Gifhorn

Torstr. 16

38518 Gifhorn

 

Tel.: 05371 17 00 390

info@queeres-netzwerk-gf.de



Mitglied im ...


Behindertenbeirat LK GF



Das Spektrum ist anerkannt als Einsatzstelle für den Bundesfreiwilligendienst.

In Kooperation mit dem VNB e.V. führen wir Bildungsangebote in dessen pädagogischer Verantwortung durch.