Öffentlichkeits-Team

@queeres_netzwerk_gifhorn


Das Öffentlichkeits-Team des Queeren Netzwerks Gifhorn e.V. ist eine Gruppe von Personen, die sich ehrenamtlich um die Gestaltung unserer öffentlichen Präsenzen kümmert.

 

Wir erstellen Postings für Instagram und TikTok, in denen wir verschiedene und vielfältige Themen erklären und queere Personen vorstellen. Themen, die wir behandeln, sind zum Beispiel Vorurteile gegenüber LSBTI+-Personen, politische Themen, die queere Personen betreffen, Film-Tipps oder Coming-Outs von berühmten Personen.

 

Wir sorgen also für die Präsenz in den sozialen Medien, betreiben entsprechende Aufklärungsarbeit und sind für den medialen öffentlichen Auftritt des Queeren Netzwerk Gifhorns e.V. verantwortlich.

 

 

 

Arbeitsweise

 

Um Social-Media auf dem Laufenden zu halten, arbeiten wir mit verschiedenen Programmen, sowohl online, als auch in Präsenz.

Wir haben verschiedene Kategorien, zu denen wir Postings für Instagram erstellen. Jedes Mitglied des Teams hat einen festen Bereich, um den sich gekümmert wird. Aber es gibt auch Projekte wie unseren CSD, bei dem das Öffentlichkeits-Team dann gemeinsam auftritt und Aktionen plant und durchführt. 

 

So wird bei unserer Onlinearbeit vorgegangen:

  • Infos oder Fakten zusammentragen
  • Auf Trello (einer Organisations-Plattform, auf der wir alle benötigten Postings im Überblick haben) eintragen, welches Posting/Thema man bearbeitet)
  • Auf Canva (unser Bearbeitungsprogramm) eine der Vorlagen aussuchen und diese auf eine leere Seite kopieren
  • Diese mit den rausgesuchten Infos füllen
  • Die Postings als MP4-Video auf deinen PC runterladen
  • Auf Trello hochladen
  • Interne Kontrolle durch die Projektleitung und letztlich die Freigabe zum Posten erhalten

Unsere Kategorien

 

Wir versuchen so breit gefächert wie möglich über das queere Leben und die Geschichten dahinter zu berichten. Dies erreichen wir mit stetig wechselnden Kategorien.

 

Bisher behandelten wir schon die Kategorien: 

  • Queere Vorurteile, wobei wir Vorurteile gegenüber queeren Personen aufzählen und sie dann faktisch widerlegen
  • Queere Label, wobei wir verschiedenste Geschlechtsidentitäten und Sexualitäten erklären
  • Queere Vorbilder, wobei  wir Personen vorgestellt haben, die sich besonders engagiert haben, einen wichtigen Teil zur queeren Geschichte beigetragen haben oder die Queer-Community stark unterstützen.
  • Queer History, wobei historische Daten und Fakten dargestellt  und kurz erklärt wurden, warum diese so wichtig waren und wie sie das queere Leben geprägt haben.
  • Nicht spezifisch queer, aber ein Thema auf das wir aufmerksam machen wollen ist Sexismus, weshalb wir mit unserer „Sexismus“ Kategorie sexistische Sprüche oder Vorurteile dargestellt haben, sie faktisch widerlegt und den Betroffenen Beratungsstellen oder Tipps geboten haben.

Aber wir haben noch weitere Kategorien, die aktuell thematisiert werden:

  • Es werden Filme, Serien, Podcasts oder Kurzfilme, in denen queere Themen thematisiert oder queere Menschen dargestellt werden, in unserer Kategorie „Queere Medien“ vorgestellt und kurz zusammengefasst.
  • In der Kategorie “Coming Out” werden die Outings öffentlicher Personen, wie Promis, Politiker, Sportler und co. kurz vorgestellt und erklärt, wie auf die Outings reagiert wurde und wieso sie so wichtig sind für die Community.
  • Bei “Queere Lyrik” werden regelmäßig Gedichte, Texte und Bücher, welche queer-thematisch sind, analysiert und interpretiert. Von Sappho bis zur Neuzeit, von bekannten Autoren bis hin zu neuen Künstler*Innen. 

 

Projekte des Teams:

  • TikTok: Gemeinsam wollen wir einen TikTok Account erstellen und dort regelmäßig posten, aufklären und den Netzwerkalltag begleiten sowie Projekte starten,  Livestreamen und Interviews führen
  • Memes: Was ist die beste Möglichkeit in den heutigen Medien zu punkten? Genau, durch Memes. Wir wollen regelmäßig Memes über das Netzwerk erstellen und posten, um uns auf eine witzige Art vorzustellen und niedrigschwellig einen Einblick zu ermöglichen 
  • Livestreams sollen in Zukunft regelmäßig auf Instagram und TikTok laufen zu den verschiedensten Themen und Aktionstagen

Alle diese Postings, sowie auch den Großteil unserer Öffentlichkeitsarbeit, sind auf unserem Instagram-Kanal zu finden.

 

Öffentlichkeits-Team

arbeitet kontinuierlich digital und analog zusammen


Gemeinsame monatliche Besprechung immer am ersten Freitag im Monat um 17:30 Uhr im SPEKTRUM (Torstr. 16 in 38518 Gifhorn)

Mail: info[at]queeres-netzwerk-gf.de

Gruppenleitungen

Tyler Brian Rehse, Projektleitung

Dominik Ruder, Projektleitung


Ausgezeichnet mit dem niedersächsischen Ehrenamtspreis 2022.

Kontakt

Queeres Netzwerk Gifhorn

Torstr. 16

38518 Gifhorn

 

Tel.: 05371 17 00 390

info@queeres-netzwerk-gf.de



Mitglied im ...


Behindertenbeirat LK GF



Das Spektrum ist anerkannt als Einsatzstelle für den Bundesfreiwilligendienst.

In Kooperation mit dem VNB e.V. führen wir Bildungsangebote in dessen pädagogischer Verantwortung durch.