· 

QNG präsentiert: Gifhorns erste QueerZeit!

Liebe Menschen in Gifhorn, 

 

in der Stadt Gifhorn, sowie auch im Landkreis, gibt es bisher so gut wie keine Angebote für Menschen des LSBTIQ*-Spektrums. Das Queere Netzwerk Gifhorn e.V. möchte dies ändern.

 

Mit dem Projekt „QueerZeit“ wollen wir jungen Menschen in Gifhorn einen freien Bildungsraum geben, indem sie offen über sexuelle und geschlechtliche Vielfalt sprechen können und sich mit einigen Subthemen auf freie und kreative Art & Weise auseinandersetzen können. Dazu bieten wir ein Bildungswochenende an, bei dem sie mit verschiedenen Methoden angeleitet werden, sich bspw. über ihr eigenes Empfinden, über ihren eigenen Ausdruck und ihrer Identität sicherer zu werden. Gerade auch die sexuelle Bildung litt in Coronazeiten maßgeblich, sodass wir hier für Gifhorner Jugendliche einen kleinen Ausgleich schaffen wollen.

 

Das Angebot richtet sich an alle interessierten Jugendlichen zwischen 14 und 18 Jahren und wir hoffen auf eine rege Teilnahme. Weiterführende Informationen zum Projekt findet ihr unten. 

 

 

  • Anmeldung ist ab jetzt möglich.
  • Eine Anmeldung ist für beide Wochenenden gültig.
  • Absagen müssen so früh wie möglich erfolgen, damit der freie Platz an andere auf der Warteliste abgetreten werden kann.
  • Es dürfen an der Freizeit insgesamt maximal 15 Menschen teilnehmen.

 

Bei Rückfragen:
info@queeres-netzwerk-gf.de

Tel.: 0176 435 688 50

Der Ablauf

(Bilder sind per Klick vergrößerbar!)



Zur Anmeldung!

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Kontakt

Queeres Netzwerk Gifhorn

Winkeler Str. 2b

38518 Gifhorn

 

Tel.: 0176 435 688 50

info@queeres-netzwerk-gf.de